Fear or hatred of poetry!

Fear or hatred of poetry!

Mittwoch, 06. Juni 2014: METROPHOBIA Nr. 12 - mit Sven Stickling und Nebelbild!

LesebühnePosted by Annika Blanke und Christian Bruns Mon, May 12, 2014 20:06:40

Thema: Als die Bilder laufen lernten...

„Wenn man sich nichts zu erzählen weiß, kann man sich immer noch über Filme unterhalten“, lautet eine Lebensweisheit des Metrophobia-Mitbegründers Christian Bruns. Gemeinsam mit Annika Blanke, seiner Lesebühnen-Partnerin, gestaltet er deshalb einen ganzen Abend im Zeichen des Kinos. Das verheißt Worte auf Papier über die Bilderwelten auf der Leinwand, perfekt vorgetragen von erprobten Bühnen-Poeten. Aber mit wem spricht man über welchen Film? Mit Traumforschern über Inception, mit Schwiegermüttern in spe über 9 ½ Wochen oder mit Kriegsdienstverweigerern über The Patriot? Ist es ratsam, sich beim ersten Date über Beweismittelentsorgungen im Lieblingsthriller zu unterhalten? Und sollte Mann mit seiner Freundin in Showgirls gehen? Film ab!

Als literarischer Gast ist Sven Stickling eingeladen. Der Poetry Slammer, Improvisationskünstler und Comedian aus Bielefeld tritt regelmäßig für das Comedy-FormatNightWash auf und ist unter anderem durch seine Veröffentlichungen auf der Satire-Seite Die Wahrheit der Tageszeitung Berlin und im Eulenspiegel Magazin bekannt. Außerdem moderiert er den mittlerweile legendären Hörsaalslam in Bielefeld!

(Fotograf: Simon Hermann)

Musikalischer Gast sind die Oldenburger von Nebelbild. Jannekatrin Rath schriebt Texte und spricht, flüstert, schweigt und schreit. Lars Kaempf schreibt Songs und erzeugt Klang, singt, loopt, klopft, zupft und streicht. Unterstützt werden sie von Hauke Krone mit Schlagwerk, Kontrabass und Stimme.

(Fotografin: Eva Evers)

Außerdem dabei: Einige Überraschungsgäste! Popcorn! Und natürlich brandneue Texte von Annika und Christian!

Karten (5 Euro VVK, 6 Euro Abendkasse) können (und sollten - aufgrund der großen Nachfrage! -) unter der Email-Adresse ac(ät)metrophobia(punkt)de reserviert werden.

Wir freuen uns auf Sie / euch!

Annika und Christian / Team METROPHOBIA

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Literaturbüro Oldenburg.